Meine Philosophie

– Bei meinen Behandlungsmethoden verbinde ich schulmedizinische Herangehensweisen mit alternativen Methoden.

– Mein Bestreben ist, dass Ihr Tier mir vertraut und den Besuch bei mir schätzt und genießt. Ich nehmen mir viel Zeit für die Behandlung Ihres Tieres.

– Meine obersten Ziele sind die Bekämpfung der Schmerzen bei Ihrem Tier und die Erhöhung der Lebensqualität von Patienten und Besitzern.

– Bei jedem leidenden Tier, auch bei „austherapierten“ Tieren, bei Tieren mit Arthrosen, bei chronischen Schmerzpatienten und bei älteren Tieren lohnt sich ein Behandlungsversuch.

– Ich beziehen Sie als Patientenbesitzer/in in die Therapie ein. Sie beobachten die Entwicklung des Gesundheitszustandes Ihres Tieres und berichten mir regelmäßig darüber. Zusammen mit Ihrem Tier übernehmen Sie physiotherapeutische Übungen, die Sie vorher in unserer Praxis erlernt haben.

– Wenn nicht spätestens nach vier Behandlungen eine Besserung eintritt, überdenke ich mein Behandlungskonzept.

– Ich arbeite eng mit Ihren Haustierärzten und Fachtierärzten zusammen.

 

Ihre Joanna Walsleben